Videos: „Connected Diversity / Verbundene Vielfalt“

internationales TOGETHER Art-Symposium in Reingers /A, 17.4.-21.4.2024

Ein wunderbares Team hat mit großer Professionalität, einer inspirierenden Menge an Kreativität und guter Laune zusammengearbeitet

Wir wünschen viel Freude an unseren Videos.

German version / Deutschsprachige Fassung
English Version / Englische Fassung

Größter Dank an Gerhard Pfaller, unseren Kameramann von TVW4

„CONNECTED DIVERSITY / VERBUNDENE VIELFALT“ / 3

Die vielfach ausgezeichnete, länderübergreifende und menschenverbindende Plattform TOGETHER beginnt das 24. Jahr ihrer Tätigkeit mit der Kunstaktion  „Connected Diversity / Verbundene Vielfalt“ , inzwischen Nr. 3, von 17. bis 21. 4. 2024 im Gasthaus Uitz, 3863 Reingers 13 – .zu unserem Vergnügen, zur Förderung der nachbarschaftlichen Zusammenarbeit und zur Belebung eines bereits funktionslosen Gasthaussaals. Völlig niederschwelliger Zugang zu erstklassiger Kunst ist garantiert, auch für Menschen ohne jede Galerieerfahrung.

Fünf internationale bildende Künstlerinnen und Künstler werden Reingers und Umgebung als Inspiration nutzen und im Gasthaussaal gemeinsam, ohne Ablenkung von Sorgen und Zeitgeschehen an ihren Bildern, Schmuckstücken und Skulpturen arbeiten. Der Kontakt mit Einheimischen und Gästen ist sehr erwünscht. Ganz ohne Sprachbarriere können wir in alle Richtungen übersetzen und die Verständigung sicherstellen. Dieser Zugang hat sich seit Jahren in unterschiedlichen Formaten bewährt.

Als beste Zeit zum Besuchen, Zuschauen und Reden wird Do – Sa 10 – 12, 17 – 19, So 10 – 12 angeboten.

Zusätzlich gibt es eine abwechslungsreiche Ausstellung, in der sich die Teilnehmenden vorstellen und charakteristische Arbeiten zeigen.

Über den Aufenthalt werden eine Fotodokumentation und Videos erstellt, welche die intensive Zusammenarbeit in freundschaftlicher Atmosphäre festhalten und im Internet für beständigen nachbarschaftlichen Austausch werben, der von TOGETHER mit großem Vergnügen und viel Erfolg seit vielen Jahren gepflegt wird.

Auf Ihren Besuch freuen sich Teodor Buzu / Republik Moldau, Ismael Picker-Schiebel / Österreich Elisabeth Springer / Österreich, Vasile Sarcǎ / Rumänien und Lucie Zemanová / Tschechien.


So war‘s im Herbst 2023 / Wir danken Gerhard Pfaller TVW4:

Deutsch
English

CONNECTED DIVERSITY / VERBUNDENE VIELFALT

Die länderübergreifende und menschenverbindende Plattform TOGETHER beendet das 23. Jahr ihrer Tätigkeit mit der Kunstaktion „Connected Diversity / Verbundene Vielfalt“ von 22. bis 26. 11. 2023 im Gasthaus Uitz, 3863 Reingers 13 – .zu unserem Vergnügen, zur Förderung der nachbarschaftlichen Zusammenarbeit und zur Belebung eines bereits funktionslosen Gasthaussaals. Völlig niederschwelliger Zugang ist garantiert, auch für Menschen ohne Galerieerfahrung.

Fünf österreichische, rumänische und tschechische bildende Künstlerinnen und Künstler werden Reingers und Umgebung als Inspiration nutzen und im Gasthaussaal gemeinsam an ihren Bildern und Kleinskulpturen arbeiten. Der Kontakt mit Einheimischen und Gästen ist sehr erwünscht. Ganz ohne Sprachbarriere können wir in alle Richtungen übersetzen und die Verständigung sicherstellen – hat sich seit Jahren in unterschiedlichen Formaten bewährt.

Als beste Zeit zum Besuchen, Zuschauen und Reden wird Do – Sa 10 – 12, 16 – 18, So 10 – 12 angeboten.

Zusätzlich gibt es eine abwechslungsreiche Ausstellung, in der sich die Teilnehmenden vorstellen und charakteristische Arbeiten zeigen.
Über den Aufenthalt werden eine Fotodokumentation und Videos erstellt, welche die intensive Zusammenarbeit in freundschaftlicher Atmosphäre festhalten und im Internet für beständigen nachbarschaftlichen Austausch werben, der von TOGETHER mit großem Vergnügen und viel Erfolg gepflegt wird.

Auf Ihren Besuch freuen sich Peter Berger / Österreich, Teodor Buzu / Rumänien, Michal Dubnický / Tschechien, Elisabeth Springer / Österreich und VALEXIA / Frankreich.

So war‘s im  Frühjahr 2023 / Video von Gerhard Pfaller TVW4

Videos des Events:

Wir danken  Gerhard Pfaller von TVW4, der sorgfältig wie immer und außerdem  besonders schnell  gearbeitet hat.

Deutschsprachige Fassung
Englischsprachige Fassung

Jazz und Skulpturen in der Kapelle Reingers

Die mehrfach preisgekrönte Plattform TOGETHER lädt sehr herzlich zum Konzert des Duos Amina Bouroyen und Robin Gadermaier in die Kapelle Reingers am Freitag, 8. 9. 2023, 19.00.

  • Amina Bouroyen – Stimme, Effekte
  • Robin Gadermaier – E-Bass, Fußorgel, Effekte

„Sich in solch spartanischer Besetzung zu präsentieren, könnte man durchaus als gewagt bezeichnen. Dass Musik in kleinen, minimalistischen Formationen jedoch weder in ihren Möglichkeiten eingeschränkt noch reduziert sein muss, beweist dieses Stimme und E-Bass Duo-Gespann.

Robin Gadermaier liefert mit viel Kreativität und Intensität am E-Bass und mit Effekten das Fundament im musikalischen Dialog mit der ausdrucksstarken, feinen Stimme von Amina Bouroyen.

Feinsinnige Lyrics treffen auf meditative Grooves; Improvisationen und Soundeffekte münden in einnehmenden Klanglandschaften, denen man gespannt und voller Neugier folgt.“ Amina Bouroyen

Erstmals gibt es eine kleine Ausstellung – nur während des Konzerts – vor und in der Kapelle. Christoph Sorgner präsentiert Objekte und Steinskulpturen

„Dem inneren Drang, mich mit der Bildhauerei zu beschäftigen, gebe ich seit 6 Jahren nach und empfinde eine tiefe Erfüllung, wenn ich mich im Schaffensprozess verliere. ….. Die Qualität der dabei entstehenden dreidimensionalen Figuren und Objekte möchte ich laufend verbessern und vieles von den alten Meistern bis zu hervorragenden Zeitgenossen lernen.“ Christoph Sorgner

Die aufwändige künstlerische Gestaltung der Kapelle Reingers durch den renommierten Maler Teodor Buzu wurde vor 15 Jahren fertiggetellt. Aus diesem Anlass wurde zusätzlich zu dem vielfältigen TOGETHER-Kulturprogrammein neuer mehrsprachiger Katalog erstellt

Kapelle Reingers : 3863 Reingers / ehemalige Aufbahrungshalle  am Ortsende Richtung Hirschenschlag

LANDSTEINER LEGENDEN / LANDŠTEJNSKÉ LEGENDY  2023

1. 7. – 31. 8. 2023, 10.00 – 16.30

Führungen in der romanischen Kirchenruine Johannes der Täufer
in Pomezí, Staré Město pod Landštejnem

archäologische Funde aus dem Regionalmuseum Jindřichův Hradec

neue eindrucksvolle Skulpturen des Waldviertler Bildhauers Peter Berger

Eröffnung :  8. 7. 2023, 21.00, Solokonzert Josef Gušlbauer / Prag


!!  SAVE THE  DATE !!

Translate »