Holz-Kunst-Symposium in Planá nad Lužnice

14. – 21. 6. 2019: Holz-Kunst-Symposium in Planá nad Lužnice

Ein Projekt der Stadtgemeinde Planá n. L. mit TOGETHER Malen auf Holz „Kinder & Kunst“ mit SchülerInnen der Kunstschule Sezimovo Ústí🇨🇿 und TeilnehmerInnen der Malakademie Schrems🇦🇹 unter der Leitung von Karin & Bernhard Antoni und SchülerInnen der Volksschule Heidenreichstein🇦🇹.

Vernissage 14.6.2019, Galerie „Fara“, Plána n.L.🇨🇿 mit einem Jugendorchester der Kunstschule Sezimovo Ùstí🇨🇿 und einem Bläserensemble „Fifth Melody“ vom Musikschulverband Heidenreichstein🇦🇹, im Anschluss Eröffnung des Bildhauersymposiums mit Teilnehmenden aus Tschechien, Deutschland & Österreich

Teilnehmende:

Peter Berger 🇦🇹
Ursula Beiler 🇦🇹

Vernissage: „RESPEKT“

Vernissage: „RESPEKT“, Gemeinschaftsausstellung / alte & neue Waldviertler KünstlerInnen mit:

Eyad Bakleh / Syrien – Litschau / Zeichnungen
Sevde Evci / Türkei – Niederschrems / Schmuck
Sebastian Josef Hermann / Heidenreichstein / Zeichnungen
Gerda Kohlmayr / Waidhofen a.T. / Schmuck, Graphik
Mohammed Majid Waheeb / Irak – Eisgarn / Zeichnungen
Myriam Urtz / Hörmanns bei Weitra / Keramik, Graphik
Birgit Weinstabl / Malerei, Schmuck

Musikalische Umrahmung der Eröffnung: Matĕj Cihlář & Magdalena Cihlářová/ CZ

Beitrag zu Gmünd 800

„Nokturnácek“ – Jugendchor der 2. Základní Škola aus Sezimovo Ústí II am Hauptplatz Gmünd I , im Schlosspark, im Krankenhaus, Chorleiterin: Jarmila Hlubinková, mit Andrea Klotz & dem team-theaterwerkstatt

Rap: Freezy Trap & XandaMC ein Beitrag zu Gmünd 800 anschließend Besuch, Konzert und Information im Islamischen Zentrum Schrems gemeinsames Singen mit türkischen Kindern.